Heilerausbildung

Heiler als anerkannter Beruf

 

Seit 02.03.2004 dürfen nach Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts offiziell spirituelle und energetische Heilweisen angeboten und praktiziert werden. Im Sinne dieser Anerkennung bildet die HEILERSCHULE PROLUMENO zu dem Beruf des Heilers aus.

Die Heilerschule PROLUMENO
ist sich der großen Verantwortung bewusst und
bildet deshalb auf einem sehr hohen Niveau aus.

Das zeichnet sich aus durch ein kompetentes Dozententeam (teilw. medizinische Fachdozenten und Therapeuten ) und mit meiner 30-jährigen Erfahrung als Heilerin (davon 10 Jahre als amacinGRACE® -Heilerin) sowie kleiner Gruppengröße. Die Qualität einer Ausbildung wird geprägt von den Menschen, die diese vermitteln.

Hier ein kleiner Auszug aus den Unterrichtsthemen

Die Reihenfolge kann variieren. Alle Themen werden in Theorie und praktischer Arbeit erarbeitet und durchgeführt. 

  • Energielehre – verschiedene Formen der Energiekraftwerke
  • Handpositionen allgemein und bei bestimmten Symptomen / Beschwerdebildern
  • Intensive BEWUSST-SEINS-Arbeit – Heilen mit der Natur des Körpers
  • Anbindung an die Urkraft des Schöpfers allen Seins
  • Chakrenlehre – Bedeutung in der Heilarbeit – u.a. auch mit Farbenlehre
  • Reiki nach Dr. Usui – Grad 1, Grad 2, Meister
  • Karma / -Auflösung, Klärung oder Harmonisierung karmischer Beziehungen
  • Healing Code
  • Lehre der Körperphysiologie
  • Befreiung und Auflösung emotionaler Blockaden (Emotion-Coaching)
  • Meridiane und der Einfluss in der Heilarbeit
  • Anatomie
  • Kiefer-Körper-Balance (R.E.S.E.T) –  Kiefer und seine Bedeutung im Zusammenhang physischer und psychischer Beschwerden *1)
  • SPANDA – höchste Schwingung des Lebens
  • energetische Wirbelsäulenaufrichtung, Ausgleich Beckenfehlstellung etc.
  • Vagusnerv-Selbstheilungsnerv – Auswirkung der Aktivität auf Organe, Gelenke und gesamten Körper
  • Zusammenhang Augen, Sehsystem, Zähne unter Betrachtung der Heiltechniken
  • Diagnoselöschung und Umprogrammierung
  • Atlas (1. Halswirbel) – Korrektur > Fehlstellung und die Auswirkungen
  • Heilarbeit auf der Transformationsebene
  • Fernheilungsmöglichkeiten
  • Tierheilung – praktische Arbeit (Tiere sind vor Ort)
  • Auswirkung elektromagnetischer Felder und hochfrequenter Strahlung
  • Entstörung / Entstrahlung von Gebäuden, Autos, Handy etc.
  • Ausleitung von z. B. Schwermetallen, Giftstoffen oder sonstigen körperlich belastenden Ablagerungen
  • Programmierung eines Kristalls
  • Heilen mit Farben und Licht und Kristallen
  • Klang – Licht – Meditation – Kraft des Geistes
  • Agnihotra – vedisches Feuerritual
  • und weitere interessante Ausbildungsthemen

Die Heilerausbildung im Überblick

  • 15-monatige anerkannte Berufsausbildung lt. BVG 2004 als Heiler*in
  • Abschluss Supervision
  • Reiki-Meister-Zertifizierung
  • Heiler-Zertifizierung
  • Zahlungsmodalitäten – Ratenzahlung möglich
  • Ausbildungskosten sind steuerlich absetzbar
  • nach Ausbildung weitere Begleitung durch PROLUMENO möglich
  • Ausbildungsort: MaRah in Rahden
  • Die Heiler-Ausbildung ist für Jedermann / -frau geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ärzte, Zahnärzte,Therapeuten jeglicher Art, Naturheilkundler, Heilpraktiker und alle interessierten Menschen sowie Kritiker / Zweifler dieser Heiltechniken sind herzlich eingeladen, die WUNDERbare Ausbildung zu genießen.

Mehr Informationen gerne auf Anfrage

Links:

*1) www.josefstotten.de

Ausbildungstermine 2022/23

Ausbildung ab März 2022: ausgebucht

Ausbildung ab November 2022:
11.-13.11.2022 / 13.-15.01.2023 / 31.03.-02.04.2023 / 30.06.-02.07.2023 / 10.-12.11.2023

Weiterer Ausbildungsstart im September 2023.

Schnuppertag Heilerausbildung: 10.09.2022, 9.30 bis 18.30 Uhr, Weskampstraße 28, 26121 Oldenburg (Anmeldung erforderlich, 70 €/Teilnehmer)

Unverbindlich in die Warteliste eintragen

Mit dem Eintrag in die Warteliste erhalten Sie Informationen zum Kursstart im Herbst 2022 und 2023 und können sich bevorzugt anmelden.

Schicken Sie mir hierfür einfach eine kurze Mail an die info@prolumeno.de.